Das DESIRE Redesign

Heute möchte ich euch mal einen etwas anderen Einblick, neben den Hochzeiten, geben. Einen Einblick aus Marketing bzw. Unternehmersicht. Denn ich bekomme viele Anfragen von angehenden Hochzeitsplanern. Viele bedenken diese Sicht nicht direkt, deshalb den heutigen Blogpost zum Redesign.

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt – DESIRE hat einen etwas anderen Look als vorher. Ich habe mein Logo bzw. meine Unternehmensfarben etwas angepasst. Vorher war es Brombeere & Schwarz nun habe ich Gold & Anthrazit. Zudem hat die liebe Riccarda von Gzwitscher auch die Ringe verschönert. Der Verlobungsring hat nun einen standesgemäßen Diamanten á la Tiffany & Co. bekommen. I like!

Bildschirmfoto 2016-05-20 um 13.58.40

Nun fragt ihr euch vielleicht warum?

DESIRE gibt es nun knapp zwei Jahre und in diesen zwei Jahren ist einiges geschehen. Bei der Firmengründung war klar, dass mein Unternehmen DESIRE heißen soll, denn mein Vorname Désirée bedeutet ja „die Erwünschte“, „sich etwas wünschen“. Da mir wichtig ist die Wünsche meiner Hochzeitspaare zu erfüllen – wollte ich das auch im Namen schon klar darstellen. In meiner Jugend wurde ich oft DESIRE (englisch ausgesprochen) genannt und zack war mein Firmenname geboren.

Bildschirmfoto 2016-05-20 um 13.39.02

So ähnlich war das auch mit den Farben. Das schwarz sollte edel und klassisch wirken und das Brombeere frisch und jung. Als alter BWLer und Marketingmensch hatte ich auch auf die Wirkung geachtet und geschaut, dass ich damit auch meine Zielgruppe erreiche. Was ein sehr wichtiger Aspekt ist.

Über die Zeit hat sich allerdings meine Zielgruppe etwas verändert und ich habe gemerkt, dass ich mit meinem Messestand z.B. genau die Zielgruppe anziehe die ich gerne hätte.

Unbenannt

Deshalb war mir klar, dass ich meinen Unternehmensauftritt gern etwas auffrischen möchte. Nach Brainstorming, langen Nächten und Umfragen entschied ich mich für die neue Redesign Variante mit Gold und ich liebe es.

Im Herbst werde ich auch meine Homepage in Angriff nehmen und ihr auch etwas frischen Wind einhauchen.

Ihr seht schon – als Selbstständige hat man immer was zu tun und es wird nie langweilig. Zudem ist es auch wichtig sich stetig weiterzuentwickeln und sich kritisch selbst zu betrachten.

Bildschirmfoto 2016-05-20 um 13.48.23

So, nun aber genug vom DESIRE Redesign. Der nächste Blogpost geht dann wieder an euch liebe Bräute – mit tollen Inspirationen und Tipps. Wie hier zu den Hochzeitskleidern.

Euch schon mal ein schönes und erholsames Wochenende.

Herzlichst
Eure Désirée

P.s.: Wie gefällt euch mein neues Logo? Meine neuen Farben? Ich freue mich darauf eure Meinung zu erfahren und wäre dankbar dafür – schreibt mir gern eine E-Mail an: info@desire-traumhochzeiten.de oder kommentiert hier direkt im Blog.

 

Bilder von Lilly Karsten Photography.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.