Hochzeitsplanerin Heiratet

Private DESIRE Einblicke Teil 3 – Eine Hochzeitsplanerin heiratet

Ihr Lieben,

nun komme ich endlich mal dazu den Teil 3 meiner Reihe „Eine Hochzeitsplanerin heiratet“ fortzusetzen. Die Hochzeitssaison 2017 war wundervoll und mit viel Trubel verbunden. Dann durften wir in 2017 ja noch ein weiteres Highlight genießen – die Vorfreude auf das DESIRE Baby. Nun bin ich schon im neunten Monat und der Countdown läuft sozusagen.

Zum Thema Baby Shops und Tipps in München kommt, aufgrund eurer Nachfrage, bald noch ein Blogpost.

Doch nun möchte ich euch gern ein paar Einblicke unseres Hochzeitstags schenken.
Wie ihr eventuell schon im Teil 1 und Teil 2 gelesen habt – haben wir auf Sylt im ganz kleinen Kreis geheiratet. Jedoch auch mit viel Deko, Liebe zum Detail und einem grandiosen Team.

Hochzeit Sylt

Sylt Hochzeit

Meinen Paaren habe ich schon immer einige Tipps zum Getting Ready und zu den Vorbereitungen gegeben.
Nun kann ich aber aus eigener Erfahrung sagen, dass Vorbereitung alles ist. Denn man darf die Aufregung und die Vorfreude einfach nicht unterschätzen.
Ich hatte bereits zwei Tage vor der Hochzeit alles zurechtgelegt – das kann ich euch nur von Herzen empfehlen.

Anna Campbell Bridal

Ganz wichtig ist auch das Brautkleid einmal wie bei einer Generalprobe anzuziehen und die Zeit zu stoppen, so dass man sich nicht verzettelt.
Am besten mit der Person, z.B. eurer Mutter, die euch auch am Tag selbst unterstützen wird.

Hochzeit Sylt

Insel Sylt

Sehr wichtig, meiner Meinung nach, sind die Bilder und ein Video –
beides ist Gold wert.
Ich bin so dankbar, dass wir so ein tolles Team dabei hatten die alles für uns festgehalten haben.
Das sind letztlich die Erinnerungen die bleiben und die man immer wieder ansehen kann – unbezahlbar!

Zudem meine wärmste Empfehlung –
habt einen Hochzeitsplaner am Tag selbst dabei.
Wir hatten auch eine wundervolle Kollegin (Kerrin Wiesener) dabei,
die alles am Tag für uns vom Feinsten koordiniert und organisiert hat.
Ohne Hochzeitsplaner am Tag selbst – für mich ein NoGo.
Tausend Dank liebe Kerrin an dieser Stelle!

Sylt Hochzeit

Am wichtigsten finde ich den Tag zu genießen.
Saugt jeden Augenblick auf, der Tag verfliegt!
Lasst euch zum Beispiel auch viel Zeit beim Einzug (Standesamt, Kirche oder Freie Trauung) – das ist euer Augenblick und einfach ein Traum.
Die Blicke eures Bräutigams, der Gäste – einfach unbezahlbar.

Blumen Graaf

Wir durften ja einige Tage mit unserer Familie auf Sylt genießen – vor und nach der Hochzeit.
Das ist auch noch ein heißer Tipp. Plant genügend Puffer zuvor und danach ein. So dass ihr die Vorfreude schon genießen dürft und danach gemeinsam von der Hochzeit träumt.

Für uns war es absolut unser Traumtag und wir hätten uns es nicht besser wünschen können. An dieser Stelle nochmals tausend Dank an unser super Team, ohne euch wäre das alles so nicht möglich gewesen.

Zum Abschluss seht ihr hier noch unseren Hochzeitstrailer von Marc Weber – Emotionworx.

Herzlich

Eure Désirée

P.S.: Hier geht es zum Teil 2 der Reihe „Eine Hochzeitsplanerin heiratet“.
Alle Bilder by Katja Scherle.