Brautkleid München

Hochzeitskleider in München kaufen – hier sind meine Favoriten

In einer meiner letzten Blogbeiträge habe ich Euch meine Lieblingsdesigner bzgl. Brautkleider vorgestellt. Heute verrate ich Euch wo ihr, meiner Meinung nach, die Schönsten Kleider in München bekommt. Und vor allem, wo man sich wohlfühlen kann und sehr nette, kompetente Beratung bekommt.

Kaviar Gauche

Im hippen Glockenbachviertel könnt ihr Euch bei Kaviar Gauche beraten lassen. Als „Classy & Elegant“ bezeichnet sich der Flagship Store in München – und das ist er auch. Hier findet ihr urbane, zeitlose und stilvolle Brautkleider. Wie zarte Blätter hängen an der Skulptur die feinen Brautkleider für Euch bereit.

Kaviar Gauche München Modelabel Kaviar Gauche

 

 

Hey Love

Im wunderschönen Lehel, gleich ums Eck von DESIRE Traumhochzeiten, bei Hey Love empfangen Euch vier bezaubernde Ladys die Euch herzlich und natürlich auch kompetent empfangen. Der Stil der Hochzeitskleider ist unkonventionell, bohemian und modern. Hier findet ihr Brautkleider der Marken wie Rue de Seine, Otaduy und dis oui.

Hey Love München Hey Love München

 

Flamenco Claudia Klimm

Auch hier findet ihr ein sehr stilvolles Ambiente und herzliche, kompetente Beratung wieder. Claudia Klimm versteht es das passende Kleid zur passenden Braut zu wählen und man merkt das Herzblut & Leidenschaft. Hier findet Ihr unter anderem Pronovias und San Patrick Hochzeitskleider als auch Brautmode von Atelier Aimeé, Le Spose di Gio und die junge Kollektion von Küss die Braut.

Flamenco Brautmode Flamenco München

Das sind natürlich nicht alle Brautläden in München, es gibt noch ein paar weitere kleine die sehr entzückend sind. Diese stelle ich Euch gerne in einem weiteren Blog Post vor oder verrate ich Euch auch gern auf Anfrage jederzeit.

Viel Freude Euch lieben Bräuten beim Brautkleid shoppen. Genießt es und habt Spaß. Falls ihr Tipps zu den Brautkleid Läden oder Hochzeitskleidern benötigt, stehe ich Euch gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Herzlichst
Eure Désirée

P.s.: Habt ihr schon den Beitrag zu meinen Lieblingsdesignern von Brautkleidern gesehen?

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.